[bt_section layout=“boxed“ top_spaced=“topSpaced“ bottom_spaced=“bottomSemiSpaced“ skin=“inherit“ full_screen=“no“ vertical_align=“inherit“ divider=“no“ back_image=““ back_color=““ back_video=““ video_settings=““ parallax=“0″ parallax_offset=““ animation=““ animation_back=““ animation_impress=““ el_id=“services“ el_class=““ el_style=““][bt_row][bt_column width=“1/1″ align=“center“ vertical_align=“inherit“ border=“no_border“ cell_padding=“default“ animation=“animate animate-fadein animate-moveleft“ text_indent=“no_text_indent“ highlight=“no_highlight“ background_color=““ transparent=““ inner_background_color=““ background_image=““ el_class=““ el_style=““][bt_header superheadline=“LeMa Zahn- und Schönheitszentrum“ headline=“Weisheitszahn- OP“ headline_size=“extralarge“ dash=“top“ subheadline=““ el_class=““ el_style=““ dash_style=“btAccentDash“ publish_datetime=““ expiry_datetime=““ responsive=““][/bt_header][bt_hr top_spaced=“not-spaced“ bottom_spaced=“bottomSemiSpaced“ transparent_border=“noBorder“ el_class=““ el_style=““][/bt_hr][/bt_column][/bt_row][bt_row][bt_column width=“1/2″][bt_hr top_spaced=“topSemiSpaced“ bottom_spaced=“not-spaced“ transparent_border=“noBorder“ el_class=““ el_style=““][/bt_hr][bt_text]

Die Entfernung des Weisheitszahns kommt in unserer Praxis regelmäßig vor und gehört zu den Routine-Eingriffen.

Wann müssen Weisheitszähne entfernt werden?
Liegt im hinteren Kieferabschnitt ein Platzmangel vor, so dass der Weisheitszahn sich nicht „einreihen“ kann, sollte dieser Weisheitszahn entfernt werden. Passiert das nicht, kann es zu Komplikationen führen, je nach Lage des Zahns, wie z. B. Druckgefühl, Entzündung, Auflösen der Wurzeln des Nachbarzahns, Zystenbildung, Bissstörungen etc.

Der Eingriff selbst ist eher unkompliziert und wird unter Lokalanästhesie durchgeführt. Eine Narkose ist in den meisten Fällen unnötig. Jedoch, wenn der Patient es wünscht, nehmen wir die OP auch in Vollnarkose vor.

Viele Patienten entscheiden sich dafür alle Weisheitszähne auf einmal entfernen zu lassen. Das hat den Vorteil, dass der Patient sich mental nur einmal auf eine OP einstellen muss. Nach der Anästhesie beruhigt sich der Patient in einer lockeren und stressfreien Atmosphäre. Nach der OP ist das Thema „Weisheitszahn“ für ihn für immer abgehackt.

[/bt_text][/bt_column][bt_column width=“1/2″ align=“center“ vertical_align=“inherit“ border=“no_border“ cell_padding=“default“ animation=“animate animate-fadein“ text_indent=“btTextIndent“ highlight=“no_highlight“ background_color=““ transparent=““ background_image=““ el_class=““ el_style=““ inner_background_color=““][bt_hr top_spaced=“topSemiSpaced“ bottom_spaced=“bottomSpaced“ transparent_border=“noBorder“ el_class=““ el_style=““ publish_datetime=““ expiry_datetime=““ responsive=““][/bt_hr][/bt_column][/bt_row][/bt_section]